CremaKreativ

Eine besondere Kiste

13. Mai 2019

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung, weil ich meiner Meinung zu einem Produkt Ausdruck gebe, oder weil ich Verlinkungen gesetzt habe zu anderen Blogs, Webseiten oder Videos. Ich habe für diesem Blogeintrag, die Erwähnung und/oder die Verlinkung weder Geld, noch andere Dinge erhalten.

Es fing an mit der Idee ein Alchemielabor für ein Fantasyliverollenspiel darzustellen. Und da möchte ich mich gleich bei einem guten Freund bedanken, der mir mit Tipps und Rat beigestanden hat. Vielen lieben Dank lieber Michael Höfer (Teil des bezaubernden Duos Saitenweise) für deine Inspirationen und deine wertvolle Zeit.

Diesmal zeige ich euch eine Kiste. Ich habe die einfache Kiste bei Tedi gekauft. Der Verschluss und der Henkel waren dran, Ansonsten ist die Kiste aus einfachen dünnen Holz. Die Metallecken habe ich ebenfalls irgendwann mal bei Tedi erstanden.

Mit einfachen Bastelleim habe ich das Holz dann eingestrichen und mit einem Papiertaschentuch (nur eine Lage aber ruhig ab und an übereinander legen) beklebt. Nachdem das getrocknet war habe ich die Kiste mit Akrylfarbe bemalt und am Ende mit silberner Acrylfarbe und einem Schwamm an einigen Stellen betupft.

Schon war eine märchenhafte Kiste entstanden. Ich empfehle euch mit der Kiste dann vorsichtig zu sein oder sie nochmal zu lackieren. Man siehst sonst schnell Stellen, wo es Abrieb gab.

Mir hat es riesigen Spaß gemacht diese Kiste so zu verschönern und ich wünsche euch ebenfalls viel gute Laune beim nachmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1