MacchiatoAktiv

TeamEscape in Varel

22. April 2019

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung, weil ich meiner Meinung zu einem Produkt Ausdruck gebe, oder weil ich Verlinkungen gesetzt habe zu anderen Blogs, Webseiten oder Videos. Ich habe für diesem Blogeintrag, die Erwähnung und/oder die Verlinkung weder Geld, noch andere Dinge erhalten.

Ich wollte es wirklich gerne mal machen. Eine mystische Geschichte erleben, Rätsel lösen, geheime Türen finden, gruselige Begegnungen haben und eine Heldin sein. Ja ich weiß ich mache Larp und da habe ich das alles aber ich wollte es irgendwie anders erleben.

Gute Freunde von mir haben meinen Wunsch erhört und mir einen Gutschein geschenkt für einen Escaperoom. Eine Stunde in einem Zimmer eingeschlossen sein, eine spannende Story haben, Verstecke finden, Rätsel lösen und hoffen, dass man den Raum wieder verlassen darf. (Darf man natürlich immer aber eben nicht immer als Gewinner.)

In Varel wird genau das angeboten und mit tatkräftiger Untersützung habe ich mich ins Abenteuer gewagt. Die Geschichte rund um „Die Schatzjägerin“ und ein schlimmer Fluch haben uns eine Stunde lang wirklich gut beschäftigt. Wir haben dann doch ein paar Tipps benötigt und hatten noch 2 Minuten über. Diese Stunde war für mich wirklich der Hammer. Es war spannend, wir waren ein tolles Team, wir wurden überrascht und erschreckt und als die Stunde rum war, wollten wir am liebsten gleich ins nächste Zimmer.

TeamEscape bietet so einiges, damit ihre Besucher Spaß haben. Tolle Effekte, liebevolle Einrichtung, stimmungsvolle Musik, tolle Rätsel. Es war ein perfektes Event und wir werden die anderen Räume bestimmt noch besuchen.

Macht euch mit einem Team auf den Weg in ein tolles Abenteuer und vergesst den Kaffee nicht. Ich kann nur sagen: „Es ist einfach toll sowas mit seiner Familie zu erleben und dabei zu merken, dann wir und echt gut ergänzen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

77 + = 80